Nun sind drei Wochen,

 

seit meiner Tumor – OP vergangen

 

und mir geht es schon wieder richtig gut!

 

 

 

 

 

 

 

 

<>

 

 

 

 

 

 

<>

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Frauchen musste am Montag den 25. Juni 2018

mit mir zum Augenspezialisten,

weil sich weiße Verdickungen auf der Hornhaut gebildet haben.

Die Augen-Tierärztin konnte mir auch gleich eine Diagnose stellen:
Beidseitige Hornhaut-Ulcera mit

kristalliner Hornhaut-Degeneration und SCCED.

Bei älteren Hunden können diese Kristalle das Hornhaut-Epithel

durchbrechen und so zu nicht-heilenden Ulcera führen.

Dies heilt nicht ab wenn die Kristalle nicht entfernt werden.
Das SCCED ist eine Erkrankung, bei der sich das Epithel

von der Hornhautstroma ablöst.

Die Augenärztin hat den nötigen Eingriff an beiden Augen

gleich durchgeführt.
Es wurden die schadhaften Stellen von der Hornhaut

bei beiden Augen abgeschliffen

und bei beiden Augen eine Gitterkeratektomie vorgenommen,

dies wurde alles unter örtlicher Betäubung durchgeführt.
Zensi muss die nächsten Tage Schmerzmittel bekommen,

da dieser Eingriff die nächsten Tage noch sehr schmerzhaft ist,

dann habe ich für sie noch zwei verschiedene Augentropfen

und ein Augen-Gel zur Regeneration bekommen,

dies muss ich den Tag über im Wechsel

alle 15 Minuten in die Augen tropfen.

Zensi ist so ein braver Hund,

sie hat alles total brav über sich ergehen lassen

und auch die Behandlung daheim lässt sie alles mit sich machen.

Am 05. 07. 2018 haben wir den nächsten Termin,

da kann man dann sehen ob alles wieder gut mit ihren Augen ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

<>

 

 

 

 

Am Montag den 25. Juni 2018 wurde der Eingriff

an Zensi's Augen gemacht,

von Tag zu Tag konnte man sehen wie sich die milchige Sicht

in den Augen auflöst.
Hier kann man sehen wie gut die Augen schon 5 Tage

nach dem Eingriff aussehen!

 

 

 

 

 

 

<>

 

 

 

 

.....sie blinzelt auch nicht mehr

 

wenn sie im Garten in der Sonne ist!

 

 

 

 

<>

 

 

 

 

.wenn weiter alles so gut läuft,

dann fällt die nächste Nachuntersuchung

auch gut aus!

 

 

 

 

<>

 

 

 

 

.vor einer Woche genau wurde der Eingriff
an Zensi's Augen gemacht,
die Augen sind fast wieder ganz klar!

 

 

 

 

<>

 

 

 

 

heute war ich mit Zensi zur Nachuntersuchung

bei der Augen-Tierärztin,

was für eine Freude , der Eingriff

und die Behandlungwaren ein Erfolg,

die Ärztin war total zufrieden mit Zensi's Augen,

noch ein paar Tage tropfen dann ist alles ausgeheilt.

Allerdings muss sie danach weiter Tropfen

zur Augenbefeuchtung bekommen,

aber das ist ja harmlos!!!

 

 

 

 

<>

 

 

 

 

Hallo Freunde,
schaut mal wie toll meine Augen jetzt aussehen,

von dem Eingriff ist so gut wie nichts mehr zu sehen!

 

 

 

 

<>

 

 

 

 

 

 

<>

 

 

 

 

 

 

<>

 

 

 

 

 

Fortsetzung folgt!